Donnerstag, 4. März 2021

Für euch gelesen: Hingehört! - Ein Ratgeber in Papierform.

Hingehört! Für mehr Transparenz beim Hörgerätekauf

Buchcover. Klicken für Produktseite

 

So lautet der Titel eines 2019 erstmalig erschienenen Buches, welches in die Weiten der Hörgerätewelt einleitet. Juliane Stärke, ihres Zeichens Hörgeräteakustikmeisterin und Pädakustikerin (Kinderanpassung), teilt hier ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung mit Interessierten und Betroffenen.

In den insgesamt vier Kapiteln folgt sie einem roten Faden, der vom Erkennen einer Hörminderung bis zum letztendlichen Kauf und die Zeit danach führt. Dabei betrachtet sie nicht nur anatomische, sondern auch soziale Aspekte. Sie klärt auf über die Funktion des Hörorgans, aber auch über den kognitiven Prozess, der Verstehen vom Hören trennt. 

Eine Gegenüberstellung von Mensch und Technik verdeutlicht, dass so manche Erwartungshaltung, auch werbebedingt, oft zu hoch ist. Der Leser erlangt ein Verständnis für seine Hörminderung, aber auch für die möglichen Versorgungen und Versorgungswege. Juliane Stärke richtet ihren Fokus zwar auf eine in Teilen ideologische und klassische Versorgung, lässt aber zeitgleich auch Alternativen Raum zur Vorstellung. Die Thematik ist so komplex, dass ich es umso besser finde, dass sie auch auf Hörtaktiken eingeht. Zudem finden sich im 4. Kapitel Hörtrainings für zuhause. Denn auch das ist ein unterschätzter Faktor der Hörgeräteanpassung.

Es ist grundlegend einfach und verständlich formuliert. Ohne lange Schachtelsätze oder Fremdwort-Fluten. Auch Randinformationen, wie z.B. eine Übersicht diverser Hersteller, sind entahlten und vervollständigen den Inhalt. Manches wird zwar wiederholt, passt aber thematisch auch dort hin und ruft bereits Gelesenes wieder ins Gedächtnis. 

Ich persönlich freue mich über die Nahelegung der Perzentilanalyse und die thematische Komplettierung. Oft hat man in der Praxis gar nicht die Zeit, jedem Kunden wirklich alles mit auf den Weg zu geben, was man gern mitgeben würde. Der Kompromiss zwischen verständlichem Schreiben und Vermitteln von Fachwissen hat Juliane Stärke gut umgesetzt. Ein Kaufpreis von 17,90€ für 172 Seiten Informationen (insgesamt 212) scheinen angemessen zu sein. Daher kann ich das Buch nur empfehlen, um sich selbst oder auch Angehörigen ein fundiertes Wissen anzulesen und somit die Scheu vor dem Unbekannten zu verlieren und zeitgleich einen Überblick über die Materie zu gewinnen.

Hier bestellbar 




Muss man Service zukaufen?

Macht ein Servicepaket Sinn? Wie so vieles, ist auch diese Frage nicht pauschal zu beantworten. Um einschätzen zu können, ob das Angebot und...